Name Dexter
Rasse Shar Pei Mix
Geschlecht männlich
Geboren November 2020
Größe/Gewicht ca. 50 cm
Verträglichkeit mit Artgenossen ja
Verträglichkeit mit Katzen
Verträglichkeit mit Menschen ja
Verträglichkeit mit Kindern ja
Krankheiten
Aufenthaltsort Deutschland (Ort wird noch ergänzt)
Kontakt: Shar Pei Nothilfe e.V.
Erstellt/letztes Update 02.09.2021

 

Dexter ist ein unkastrierter Shar Pei – Mix Rüde, der (Stand September 2021) ca. 10 Monate alt ist und 18 kg wiegt.

Ein wenig wird er noch wachsen und an Gewicht zulegen.

Dexter reiste Ende Juli 21 aus Spanien nach Deutschland zu seiner neuen Familie.

Leider scheiterte die Vermittlung schon nach wenigen Tagen, weil die Kinder Angst vor Dexter hatten.

 

 

 

So zog Dexter als Notfall zu meinem Mann, meinen zwei Hunden und mir (Pamela) als Pflegehund. 

Dexter hat sich von Anfang an gut mit den beiden vorhandenen Hunden verstanden.

Mit unserem Jagdhund Mix versteht er sich super und beide spielen täglich mehrmals miteinander.

Die Ansagen der Shar Pei Hündin akzeptiert er anstandslos und auch sie spielt hin und wieder mit den Jungs.

Dexter ist stubenrein, er kann gemeinsam mit den anderen Familienhunden stundenweise allein bleiben und er hat bisher nichts kaputt gemacht.

Er hat das Küchenverbot schon am ersten Tag verstanden und hält sich seitdem daran (im Gegensatz zu seinem Kumpel, der nach zwei Jahren immer noch die Küche entert).

Anfangs fand Dexter diverse Alltagsgegenstände und Begegnungen ein bisschen gruselig.

Inzwischen kennt er Fahrradfahrer, Motoradfahrer, Mülltonnen und Gullideckel (die unheimlich gluckern) und läuft an diesen souverän vorbei.

Die Sache mit dem Staubsauger hat er auf die „harte Tour“ lernen müssen.

Dexter hat einen Hang dazu, seine Menschen zu stalken und versucht, uns auf Schritt und Tritt zu folgen, was wir durch konsequentes ignorieren und Türen vor seiner Nase schließen, verhindern.

Beim ersten Staubsaugen durfte er mir folgen und hat, wie erwartet Alarm geschlagen und den Staubsauger angekläfft.

Die beiden anderen Hunde wollten Dexter zur Hilfe eilen und sind angestürmt.

Nachdem unsere Shar Pei Hündin im Bruchteil einer Sekunde die Situation erfasst hatte, gab es für Dexter eine Schelle links und rechts und dann sind die beiden anderen wieder abgezogen. Übrig blieb ein verdatterter Dexter, der seitdem den Staubsauger ignoriert.

Hundebegegnungen meistert er mit Bravour, wenn der andere Hund ihn ebenfalls ignoriert.

Auch freut er sich sehr über Spielaufforderungen und tobt dann ganz Junghund unbekümmert mit anderen Hunden herum.

Dexter ist ein lernfreudiger und agiler Hund, der sicherlich für jegliche Art von Hundesport zu begeistern wäre.

Dexter hat einen leichten Jagdtrieb. Ich bin sicher, dass er mit Hilfe eines guten Rückruftrainings bald ohne Leine laufen kann.

Für Dexter wünsche ich mir eine Familie mit schon jugendlichen Kindern, die Spaß am Besuch einer Hundeschule haben.

Dexter wünscht sich das Leben wenigstens als Zweithund mit einem Hunde Kumpel, mit dem er spielen kann und der ihn noch ein wenig an die Pfote nimmt und ihm das Hundsein in Deutschland zeigt.